Der Privatinvestor Podcast

Der Privatinvestor Podcast

Value Investing Quickie: IPOs ~ Sollten Anleger zum Börsenstart investieren?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

Gerne beantworten wir in der kommenden Episode unseres Podcasts auch Ihre Frage. Schicken Sie uns diese am besten per SMS an die Nummer 01573 599 2809. Bedenken Sie jedoch, dass wir die Fragen unserer Club-Mitglieder bevorzugt behandeln. Sollten auch Sie sich für den Privatinvestor-Club interessieren, finden Sie hier weitere Informationen: https://www.der-privatinvestor.de/werden-sie-club-mitglied

Am kommenden Samstag, den 14. Dezember 2019, erscheint unsere nächste reguläre Episode. Wollen Sie sich heute schon auf die dann zu besprechenden Unternehmen vorbereiten? Die PDF mit Details zu den Titeln, die wir am 14. Dezember erwähnen werden, finden Sie heute schon hier: https://aktien-strategien.de/podcast-003-download

Zu guter Letzt können Sie natürlich Der Privatinvestor 4x gratis & unverbindlich testen. Ein kostenloses Buch nach Ihrer Wahl erhalten Sie noch zusätzlich. Ohne Risiko: https://www.der-privatinvestor.de/


Kommentare

Javelin
by Javelin on
Vielen Dank für die Möglichkeit, Fragen an diesen Poscast zu stellen! Ich habe leider kein Handy, daher versuche ich als interessierter Bürger es mal mit einer Frage über dieses Medium: Eine wachsende Zahl ernstzunehmender Fachleute kritisiert die seit Jahrzehnten übliche und legale, wenn auch vielen Menschen noch immer nicht bewusste, in den letzten ca. 20 Jahren aber immer stärker ausufernde Möglichkeit bzw. Tätigkeit der Banken, Geld aus dem Nichts, sprich Fiat-Geld, zu schöpfen. Frage: Warum ließ/lässt u.a. die EZB monatlich Beträge in dutzendfacher Milliardenhöhe überhaupt DRUCKEN - was ja auch ein Schöpfen aus dem Nichts darstellt -, sprich BARGELD herstellen, anstatt auch diese Summen einfach durch abstrakte Buchungsvorgänge 'aus dem Nichts' zu schöpfen? Liegt der Grund hierfür evtl. schlicht in Umverteilungs-/Distributionserfordernissen, oder existieren noch andere Gründe für dieses Paradox (schließlich arbeiten mächtige Interessen bereits seit geraumer Zeit an der Zurückdrängung, ja Abschaffung des Bargeldes)? Für eine Antwort bedanke ich mich bereits an dieser Stelle!

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Geldanlage ist Chefsache – Ihre eigene! Wir wollen Sie fit machen für die Aktienmärkte und präsentieren Ihnen dazu jede Woche fundamentale Unternehmensanalysen, substantielle Nachrichten und Grundlagenwissen des Value Investing.

von und mit Florian König, Alan Galecki, Pascal Andres, Henning Lindhoff

Abonnieren

Follow us